Eindrücke von der BETT 2014 Show in London

Vor 2 Wochen waren wir auf der größten Bildungstechnologiemesse der Welt, der BETT Show in London. BETT steht für British Education Technology Tradeshow. Ein ungewöhnlicher Name für eine außergewöhnliche Messe. Gemeinsam mit einigen österreichischen Lehrkräften und Bildungsverantwortlichen war die Zeit in London sehr kurzweilig und es gab viel zu sehen, zu bestaunen und ein reger Austausch herrschte rund um das Thema was nun wirklich Sinn macht im Unterricht und was nicht. Abend- und tagefüllend wäre diese Diskussion, aber Pragmatismus und Mut ist hier womöglich das beste Mittel für den Erfolg. Apropos Mut: unser Microsoft Expert Educator – Kurt Söser – hat letzteren mal wieder bewiesen und sich im “BETT Getümmel” umgeschaut und auf der BETT Arena mitgemacht. Sie selbst seine Erfahrungen auf dieser Messe (auf Englisch!):

image

Eine umfangreiche Nachlese und alle Infos zur BETT gibt es hier: www.bettshow.com

Es war wie immer ein Highlight zu Beginn des Jahres!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: