Windows 8 Demo

Immer wieder werden wir gefragt was der Mehrwert und Vorteil von Windows 8 ist. Die Antwort ist nicht immer ganz leicht, handelt es sich bei uns doch um die unterschiedlichsten Personen und Zielgruppen mit den unterschiedlichsten Wünschen, Träumen und Ansprüchen.

Hier nun gibt es ein paar gute und sehr anschauliche Videos zu Windows 8. Höchst persönlich von unserem Weltweiten Chef von Microsoft Education: Anthony Salcito.

Windows8 for Education Demo:

Microsoft Education Vision:

Microsoft Education Video:

Und das passende MS Press eBook zu Windows 8 (auf Deutsch!), sowie das passende englische Pendant für Windows 8 in der Schule, finden Sie im Partners in Learning Network (Anmeldung erforderlich) HIER

Neulich an der HAK Steyr

Hatten wir ein sehr feines Treffen mit Kurt Söser und seinen KollegInnen:

image

Brückenbau–Projekt

Auf dem www.pil-network..com befindet sich seit kurzem eine neue Lernaktivität, das Brückenbau-Projekt. Im Mittelpunkt dieses Unterrichtsmoduls stehen die Kreativität der Schülerinnen und Schüler sowie deren Problemlösungs- und Kommunikationsfähigkeiten. Die Arbeitsaufgabe ist komplex: Jedes Team muss schnell zu einer funktionierenden Arbeitsteilung finden zwischen „Architekten“ (Ideengeber für den Brückenbau), „Konstrukteuren“ (Herstellung der benötigten Bauteile) und „Modellbauern“ (Bau der Brücke). Die Grenzen verlaufen dabei natürlich ebenso fließend, wie die einzelnen Arbeitsschritte umdefiniert werden können. Somit wird eine fortwährende Korrektur der Arbeitsteilung notwendig.

Jetzt auf dem www.pil-network.com anmelden und die Unterrichtsmaterialien herunterladen!

image

“Campus Austria” – ein Rahmenvertrag für moderne IT-Infrastruktur

Das Wissenschaftsministerium und Microsoft Österreich schaffen mit "Campus Austria" die Grundlage für eine moderne IT-Infrastruktur an österreichischen Hochschulen.

Die Ausstattung mit moderner IT-Infrastruktur ist ein wesentlicher Baustein für die erfolgreiche Arbeit an Österreichs Hochschulen. Microsoft war schon bisher verlässlicher Partner der heimischen Universitäten und Fachhochschulen. Dank des neuen Rahmenvertrags "Campus Austria" mit dem Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (BMWF) ist es nun gelungen, noch mehr Einrichtungen in das Netzwerk für die Beschaffung von Microsoft Software-Lizenzen zu integrieren und zudem die Kosten für die öffentliche Hand zu senken. Weitere Details finden Sie hier:

image

Windows 8 Education App – Uni Graz Mobile

Die Karl-Franzens-Universität Graz bietet ab sofort die österreichweit erste Windows 8 basierende Education App für ihre mehr als 30.000 Studierenden und 3.800 Mitarbeiter. Entwickelt wurde die App in Zusammenarbeit mit Microsoft Österreich und Icomedias.

image

Immer noch eine aktuelles Thema: IT Fackkräftemangel

Das Thema ist fast zeitlos, auch wenn die Studien ein paar Monate zurück liegen.

Passend hierzu sind auch die Programme von Microsoft, die diese Probleme adressieren.

MIcrosoft IT Academy Programm

Microsoft Youth Spark

image

Computing: Die Wissenschaft über Alles

Vor kurzem bin ich über folgenden Artikel gestolpert, der das “Dilemma” des “Programmierens” gut beschreibt. Eigentlich handelt es sich ja allgemein um das Dilemma des wissenschaftlichen Nachwuchses. Der Artikel stammt aus The Telegraph. In Wahrheit geht es um den Stellenwert des “EDV Unterrichts” in den Lehrplänen unserer Schulen (in dem Fall UK). Programmieren, ähnlich wie das Erlernen einer Sprache, fördert das Verständnis von IKT Abläufen (real und abstrakt) und den komplexen Zusammenhängen innerhalb einer zunehmend digitalen Welt. Programmieren ist der Anfang und nicht das Ende. Computational Thinking unterstützt und fördert problemlösendes Denken (problem solving) uvm. Noch immer existiert folgendes Missverständnis:

Computer science is no more about computers than astronomy is about telescopes.

Computational thinking is a fundamental skill for everyone, not just for computer scientists. To reading, writing and arithmetic, we should add computational thinking to every child’s analytical ability.“ (Jeannette M. Wing)

Und das sind zunächst „nur“ die kognitiven Skills von denen wir sprechen!

Hier geht es zu diesem interessanten Artikel:

image