SmallBasic–Junior Developer Cup Finale–in Wien

Heute fand in Wien, im Microsoft Innovation Center, das SmallBasic Junior Developer Cup Finale statt.

image8 Teams haben es in die Endrunde dieses kleinen, aber feinen, Programmierwettbewerbes geschafft. 6 Teams konnten am heutigen Tag antreten und Preise von 500,- (1.Platz), 300,- (2.Platz) und 200,- (3.Platz) Euro, gewinnen.

SchülerInnen aus der KMS Herzgasse und dem Gymnasium der Wiener Sängerknaben traten mit ihren Projekten und Teams an .

Nach ihrer Projekt-Präsentation erfuhren die SchülerInnen von Hr. DI Andreas Schabus – anhand von diversen Beispielen – wie man spielerisch C# Programmieren lernen kann, mittels der “Ameisen” (dem Ameisensimulationsprogramm – AntMe!). Letzteres Programm, inkl. der Programmiersprachen (Visual Studio Express Editionen) stehen kostenfrei im Web zum Download zur Verfügung.

Im Anschluss an das Mittagessen erfolgte dann die Preisverleihung.

 

And the WINNERS are:

 

1. Platz: “MICROSOFTIES” –  Wien U-Bahn interaktiv – http://smallbasic.com/program/?VNC025

2. Platz: “HEARTNERDS” – Interaktive Karte mit Pins – http://smallbasic.com/program/?GRL564 

3. Platz: “SASHIKOSHI” – Wien-Quiz – http://smallbasic.com/program/?CDF761-0

image image       image 

 

Das SmallBasic Team gratuliert den GewinnerInnen und wir danken für’s “mitspielen”. Wir wünschen viel Spaß und erholsame Sommerferien!

 

JuniorDevCup_Logo3

Gendergerecht Schreiben mit dem kostenlosen Add-in für Office Word

imageMicrosoft Österreich und rubicon informationstechnologie gmbh haben heute das neue Ad-in für Office der Öffentlichkeit präsentiert. Das weltweit einzigartige Tool für Office Word verschafft Autorinnen und Autoren beim Verfassen von Texten im Gender-Dschungel Abhilfe. Endlich können Dokumente gendergerecht geschrieben und sogar überprüft werden. Dem wissenschaftlich – und gendergerechten Arbeiten steht nun nichts mehr im Wege.

 

Alle Details zu der Bekanngabe und dem Link zum Tool finden Sie HIER

image

Microsoft Kinect für Windows PCs SDK Beta zum freien Download verfügbar

imageMit Hilfe des SDK kann Microsoft Kinect in eigene Windows 7 Anwendungen eingebunden werden. Dafür werden u.a. Raw Sensor Streams, Skeletal Tracking, sowie Advanced Audio Capabilities für die Programmiersprachen C++, C# oder Visual Basic zur Verfügung gestellt.

 

 

Nix für kleine Small Basic Programmierer, aber sicher ein toller Spaß wenn man’s kann 😉

Viel Spaß beim Kinecten!

 

Mehr Details auch unter Codefest.at

Live@edu Administrationsleitfaden–Jetzt online!

Endlich ist es soweit, der lang ersehnte technische Administrationsleitfaden zu live@edu (der kostenlosen Online Kollaborations- und Kommunikationsplattform für Schulen) ist live!

IT AdministratorInnen von Schulen und Hochschulen können nun Schritt für Schritt, im Selbststudium, die komplette live@edu Infrastruktur für ihre Bildungseinrichtung aufsetzen. Zum Download des Administrationsleitfadens geht es HIER. Die Print Version können Sie für €19,90 hier bei der ikon Verlags GesmbH bestellen.

image